Der Weg ist das Ziel

von Jovanna Ulmschneider, Katrin Fritsch, Alexander Katzmann, Aljoša Židan, Salomon Hörler & Clemens Kommerell
Category
Kartenspiel

Ein politisches Rededuell über Flüchtlinge. Zwei Kontrahenten stehen im Talkshowring mit Gegenpositionen zu Migration und Flucht. Im Mittelmeer spiel sich eine Katastrophe ab, was kann Europa tun? Öffnen oder Abschotten? Wie soll Deutschland auf Bootsflüchtlinge reagieren?

Jedes der drei Themenfeldern – Arbeit, Moral, Bildung – stellt eine Gesprächsrunde dar, die einer der beiden gewieften Rhetoriker für sich gewinnen muss. Ziel des Spiels ist eine flüssige Diskussion in Gang zu bringen, gespickt mit fadenscheinigen Argumenten und rhetorischen Kniffen. Das Gespräch basiert auf Spielkarten, auf deren Rückseite Argumente zum jeweiligen Themenbereich, Überleitungen oder rhetorische Tricks stehen. Gewonnen hat, wer die meisten Themenfelder für sich gewinnen kann.