EFFI MAPPT X

crossmaping_giff_6

Ein dunkler Kapuzenpulli, eine Flasche Club Mate und ein LAN-Kabel in einer Box, die sich Episode nennt. Dazu Journale und Spielregeln wie: „Wähle wahllos!“, „Kombiniere Nicht-Kombinierbares!“ und „Variiere und notiere bislang nicht notierbare Kreuzungen!“

Was sich anhört wie ein Survival-Kit für eine Nerd-Convention hat für Effis Team Methode. Wobei man Crossmapping zugleich als Anti-Methode bezeichnen könnte.

Man nehme: ein diffuses Problem und eine Episoden-Box mit vielen zum Thema passenden Gegenständen. Diese werden dann immer wieder mit Hilfe von Aktionskarten und Filtern durch unterschiedliche, abwegig erscheinende Brillen neu betrachtet und eingeordnet.

Idee ist es, Kontexte zu wechseln und ab und an auch eine Prise Zufall bei Denkprozessen ins Spiel zu bringen.

Klingt kompliziert, bringt aber die Gehirne von Effis Team auf Abwege und ordentlich in Schwung.

Und nur so viel: wir haben beim crossmappen schon ein äußert nützliches Produkt entwickelt, Details dazu sind höchst geheim, versteht sich!

Mehr über Crossmapping gibt es hier zu lesen.

 

 

BlogButton15.11